Foto: Barbara Ungepflegt
Foto: Barbara Ungepflegt

abgelehnt

@ Kultursommer Wien

23. August 2020, Artist Corner Naschmarkt

In abgelehnt stellt Barbara Ungepflegt das Verhältnis von Gnade und Autorität auf den Kopf. Gnade als souveräner Akt, der Strafen, Einschränkungen oder Maßregelungen zugunsten der Begnadigten aufhebt, aussetzt oder mildert. In göttlichem Kostüm gekleidet und von Helga Klim am Keyboard begleitet, teilt Ungepflegt mit ihren Gästen feierlich Gnadenbrot und Gnadenwein und liest aus ihren, von Jurys teils abgelehnten, teils realisierten Einreichungen und Konzepten der letzten zehn Jahre vor.

Wiener Kultursommer